Aktuelles

Mai 2015

Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen nach § 37b EStG

28.05.2015 09:18 von Rolf Engesser

Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen nach § 37b EStG

Mit dem Jahressteuergesetz 2007 wurde eine Möglichkeit geschaffen, Zuwendungen an Arbeitnehmer oder Nichtarbeitnehmer pauschal mit 30 % durch den Zuwendenden zu übernehmen. Vom BMF wurde mit Schreiben vom 19.05.2015 die aktuelle BFH-Rechtssprechung berücksichitgt und Zweifelsfragen geklärt.

Unter die Vorschrift fallen nur noch Zuwendungen, die beim Empfänger einkommensteuerbar und auch dem Grunde nach einkommensteuerpflichtig sind. Sachzuwendungen, deren Anschaffungs- oder Herstellungskosten EUR 10,00 nicht überschreiten, fallen als Streuwerbeartikel nicht unter diese Vorschrift.

Nachrichten Archiv