Aktuelles

Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus

04.09.2019 10:24 von Rolf Engesser

Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus

Der Bundesrat hat am 28.06.2019 dem Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus zugestimmt.

Danach wird in den ersten 4 Jahren nach Anschaffung oder Herstellung die Vornahme von Sonderabschreibungen in Höhe von bis zu 5 % / Jahr (aber begrenzt auf EUR 2.000,00 / qm) neben den regulären Abschreibungen möglich. Voraussetzung ist, dass die Baumaßnahme mit Bauantrag oder Bauanzeige nach dem 31.08.2018 und vor dem 01.01.2022, die Anschaffungs-/Herstellungskosten EUR 3.000,00 / qm nicht übersteigen und die Wohnung im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und den folgenden neuen Jahren der entgeltlichen Überlassung zu Wohnzwecken dient.

Zurück

Nachrichten Archiv